Beratung
Qualitäts-Effizienz-Programm Dialyse

 

QEPDie Akademie nephrologischer Berufsgruppen (anb) hat ein besonderes, überprüfbares Programm entwickelt (QEP-D), mit dem die Qualifikation und die Qualifizierungsprozesse aller Mitarbeiter, Führungspersonen und Team überprüfbar wird. Der Anspruch ist, dass sich die Qualifikationsinvestition in einer gesteigerten Qualität und höheren Effizienz des Unternehmens widerspiegeln muss. Daher wird mit dem QEP-D das Unternehmen insgesamt qualitäts- und effizienzbezogen analysiert (Quasi-‚Anamnese‘). Das fängt u. a. bereits mit einer exakten Erfassung der Qualifikations- und Kompetenzstruktur aller Mitarbeiter an. Diese korreliert stets mit betriebswirtschaftlichen Kennziffern des Unternehmens. Auf diese Weise wird an den Ressourcen von Mitarbeitern und Unternehmen angeknüpft und aufgezeigt, wie diese gezielt weiter entwickelt und / oder ungenutzte Potentiale entfaltet werden können.

Die anb stützt sich dabei zum einen auf ein modulares Qualifizierungsprogramm, womit den spezifisch-individuellen Qualifikations- / Qualifizierungsanforderungen entsprochen werden kann. Darüber hinaus ist sie ein interdisziplinäres Netzwerk aus Ärzten, Pflegekräften, Fachkräften aus Betriebswirtschaft und Finanzen, des Rechts und des Qualitäts- und Personalmanagements. Denn nur, wenn sich Qualität und Effizienz wechselseitig durchdringen und fördern, gewinnen Patienten wie ihre Dienstleister gleichermaßen. Das QEP-D geht daher viel weiter als übliche Zertifizierungsprogramme. Es begleitet insbesondere, wenn gewünscht, auch bei seiner praktisch konkreten Umsetzung. Sein Erfolg misst sich an der gesteigerten Effizienz und Qualität Ihres Unternehmens.

Mittels einer „Erst-Analyse“, anhand zu erfassender Qualitäts- und Effizienzkriterien, dokumentieren wir Ihnen, wie sich das QEP-D für Sie und für Ihre Patienten ‚lohnen‘ kann. Nehmen Sie sich die Zeit dafür. Es rentiert sich‚ zahlt sich‘ buchstäblich ‚aus‘, für Sie. Wollen Sie mehr über QEP-D erfahren?

Rufen Sie uns einfach an zu einem für Sie unverbindlichen Erstgespräch.